Soziales Engagement

  • Karitatives
  • Auszeichnungen

ZNS – Hannelore Kohl Stiftung
Detlev Jöcker unterstützt seit vielen Jahren die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung. Seit Juli 2011 ist er „Botschafter für Kinderprojekte“. Durch zahlreiche Konzerte und vor allem mit den CDs „Versuchs doch mal mit Köpfchen“, „Achtung Kinder! Aufgepasst!“ und „Tim, der kleine Fahrradhelm“ engagiert er sich in der Präventionsarbeit. Die CDs umfassen eine Sammlung von Spaß- und Bewegungsliedern für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, beim Spielen und im häuslichen Umfeld. Auch in seinen Konzerten ist das Tragen eines Fahrradhelmes zentrales Thema. Detlev Jöcker hilft, die immer noch hohen Unfallzahlen bei Kindern zu reduzieren. (Hannelore Kohl Stiftung)

Förderwettbewerb „Leuchtfeuer“
Unterstützt aktiv den Förderwettbewerb „Leuchtfeuer“ der Sparda-Bank Münster (Sparda-Bank) Mit insgesamt 100.000 Euro werden Kitas in ganz Deutschland gefördert.

Benefizveranstaltungen für unterschiedliche Projekte
Z.B. ein Familienkonzert zugunsten von skate-aid, einem internationalen Hilfsprojekt von Skateboard-Pionier Titus Dittmann.

Pate für „Schule ohne Rassismus“
Ernennung zum Paten von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (Schule ohne Rassismus) durch das ESPA-Berufskolleg in Münster.

Eine Dosis Zukunft – Zwei Euro für ein Leben
Detlev Jöcker unterstützt mit der Apothekenkammer Ostwestfalen Lippe durch Charity Aktionen und Konzerte in Zusammenarbeit mit Apotheken die Aktion „Eine Dosis Zukunft – Zwei Euro für ein Leben“ (eine Dosis Zukunft). Mit zwei Euro können Kinder in Kalkutta gegen eine tödliche Krankheit geimpft werden. Hier bei der Checküberreichung in der Tiber-Apotheke in Dülmen an den Inhaber Dr. Graute nach dem Konzert.

Friedensbotschafter für Shimon Peres
Nach seinem Treffen mit Friedensnobelpreisträger Shimon Peres in Tel Aviv im Jahr 2005 wurde Detlev Jöcker zum Friedensbotschafter für die The Peres Center For Peace Stiftung. Der Erlös aus dem Verkauf des Albums „Alle Kinder dieser Erde“ geht an die Stiftung. (Presseportal)

BBF Adward für Kreativität und Wertevermittlung
Preisträger des BBF Adward für Kreativität und Wertevermittlung. Überreicht, mit einer Laudatio von Pater Nikodemus Schnabel, Prior- Administrator der Dormitio Abtei in Jerusalem. (Wikipedia)

WIPIG-DAZ- Präventionspreis
Für das Präventionsprojekt „@Achtung Kinder! Aufgepasst“ (Lieder für mehr Sicherheit im Kinderalltag) überreichte die bayrische Gesundheitsministerin Melanie Huml, Detlev und Kornelia Jöcker den bundesweiten WIPIG-DAZ- Präventionspreis in der Kategorie „Bestes Projekt einer Institution“. (Positiv Magazin)

Charlie Award für soziales Engagement
Verleihung und Würdigung im Rahmen des …..in Iserlohn für das bundesweite soziale Engagement für Kinder. (Campus-Symposium)

Kinderlachen Award
Verleihung des Kinderlachen e.V. Award für herausragendes soziales Engagement für Kinder und für die Gesellschaft auf regionaler Ebene“. (Al-Omary)

Gold- und Platinauszeichnungen
Gold- und Platinauszeichnungen vom Bundesverband Musikindustrie (IFPI), für mehr als 13 Millionen verkaufte Liederalben.

Bedeutenster Künstler des deutschen Kinderliedes
Im Rahmen der Ausstellung „Melodien für Millionen: Das Jahrhundert des Schlagers“, im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn, wurde Detlev Jöcker neben Udo Jürgens und Udo Lindenberg u.a. für sein Werk, als bedeutendster Künstler des deutschen Kinderliedes gewürdigt. (Presseportal)

Botschafter des deutschen Kinderliedes
Im Auftrag des Goethe-Instituts bereiste Jöcker als „Botschafter des deutschen Kinderliedes“ zahlreiche Länder in Europa, um für die deutsche Sprache und Kultur zu werben.